Ablauf einer Beratung

Um Sie so individuell wie möglich zu beraten, besprechen wir in einem Vorgespräch die Kernpunkte und anhand Ihrer Informationen bereite ich mich auf den Betriebsbesuch vor.

 

Der Betriebsbesuch dient dazu, mir ein möglichst genaues Bild von Ihrem Tierbestand und der aktuellen betrieblichen Situation zu machen. Anhand der Herdenbeurteilung und Untersuchung einzelner Tiere kann ich entscheiden, ob medizinische Probleme vorliegen, die noch weitere diagnostische Abklärungen verlangen. Die genaue Analyse des Gesundheitszustands ihrer Schweine  liefert mir Hinweise, wo im Bezug auf die Fütterung Optimierungspotential besteht.

 

Bei der Futterrezeptierung achte ich darauf, dass die Verdauung und der Stoffwechsel der Schweine reibungslos funktionieren. Ziel sind gesunde und leistungsbereite Tiere, die möglichst ohne Antibiotika auskommen, an keinen Verhaltensstörungen leiden und dem Betreuer im Stall täglich Freude bereiten.

 

Ich berate Sie bei der Komponentenwahl, gegebenenfalls beim Einbezug hofeigener Komponenten und unterstütze Sie bei der Beschaffung von entsprechenden Mineralfuttermitteln und Vormischungen. Da ich keine Produkte selber vertreibe, können Sie sich bei mir auf eine firmenneutrale Beratung verlassen. Die meisten Futtermühlen sind in der Lage, Futter nach Kundenwunsch herzustellen.

 

In der Schweinebranche sind wir als Produzenten dem marktwirtschaftlichen Umfeld am stärksten ausgesetzt. Mit einer betriebsspezifischen Fütterung erreichen Sie ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis.

 

Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass zahlreiche gesundheitliche Störungen bei Schweinen mit einer genau abgestimmten Fütterung postiv beeinflusst, reduziert oder behoben werden können:

  • langsame Geburten, Wehenschwäche, erhöhte Totgeburtenrate
  • Milchmangel, Saugferkelsterblichkeit
  • Gebärmutter-, Gesäuge- und Harnwegsinfektionen
  • Spreizferkel
  • Fruchtbarkeitsprobleme und kleine Würfe
  • Lahmheiten und Klauenprobleme
  • Reduzierte Fresslust, Magengeschwüre
  • Darmentzündungen, Durchfälle
  • Kannibalismus, Unruhe
  • Erhöhte Infektanfälligkeit, Kümmern

Gerne helfe ich Ihnen, dem Erfolgsrezept für Ihre Schweine ein Stück näherzukommen.